generelle Informationen zu paedML

paedML® ist speziell für schulische Netzwerke entwickelt. Dabei steht stets die Überlegung, welche pädagogischen Funktionen ein schulisches Netz für die Arbeit mit den „Neuen Medien“ benötigt, im Vordergrund. Zusätzlich wird betrachtet, wie die Arbeit der Systembetreuer „vor Ort“ erleichtert werden kann. Die Musterlösung für Microsoft Windows® enthält alle erforderlichen Dienste, die für einen multimedialen Unterricht an vernetzten Schülerarbeitsstationen benötigt werden.

 

paedML® bietet den Schulen eine einfache Benutzerverwaltung, eine praxisgerechte Verzeichnisstruktur, die automatisierte Verteilung von Software auf alle Rechner der Schule, die Selbstheilung von Rechnern und die Möglichkeit, die Trennung von heimischem und schulischem Arbeitsplatz aufzuheben. Die Musterlösung ist eine kostengünstige und leicht zu verwaltende Lösung für schulische Netzwerke. Die zentralen Programme der paedML® sind die MySite, die Schulkonsole und die Klassenarbeiten. Hiermit können alle wichtigen Funktionen im Zusammenhang mit dem Unterricht bedient werden, ohne daß IT-Kenntnisse notwendig sind.

 

Unter anderem bietet paedML®: 

  • Gut strukturierte Verzeichnisstrukturen mit zentralen Berechtigungen für Lehrer, Schüler und Klassen.
  • Unbeaufsichtigte Clientinstallation zur Neuinstallation oder Reparatur.
  • Einfache Softwareverteilung per OPSI-Pakete
  • Die MySite und die Schulkonsole als webbasierte Anwendung im ganzen Netzwerk für den täglichen Unterricht.

 

Weitere Informationen zu paedML: